logo3
>> Ganzheitliche Therapie
>> Behandlung
>> Leistungen
>> Kontakt
>> Über mich
Die ganzheitliche Therapie für Pferde ist eine hervorragende Ergänzung und Begleitung
zur tierärztlichen Arbeit. Mit unterschiedlichen Techniken wie Osteopathie, Physiothera-
pie oder Massagen unterstütze ich die Arbeit des Tierarztes bei Gesundheitsproblemen.

Der wesentliche Unterschied zur klassischen Schulmedizin liegt darin, dass die ganz-
heitliche Therapie ein Symptom nicht isoliert betrachtet, sondern immer das ganze Pferd und
seine Umwelt in die Behandlung miteinbezieht. Das Umfeld des Pferdes - z.B. Haltungsbe-
dingungen oder Fütterung - spielt insofern eine wichtige Rolle, als hier die Ursache für ein
Symptom liegen kann.  Eine Futterunverträglichkeit kann beispielsweise die Ursache für eine
Allergie sein, die sich im Symptom „Headshaking“ äußert. Die ganzheitliche Therapie hat sich
gerade bei chronischen Krankheiten, diffusen Lahmheitsbildern aber auch zur Erhaltung der
Leistungsbereitschaft und zur Leistungsoptimierung bei Sportpferden bewährt.

Herzlich Willkommen
Der Mensch kann nur dann
Meister seines Pferdes werden,
wenn er Herr seiner eigenen
Handlungen ist.

v. Oeynhausen, 19. Jhd.

frau
> Gedanken zum Reiten
Praxis für ganzheitliche Pferdetherapie